Money mate case study logo -  Commerzbank
Money mate hero section image
Meine Rolle
Senior UX Design
Datum
02/2021 bis 08/2021
Branche
Finanzen
Kunde
Commerzbank

money Mate‹
Ganz einfach Geld anlegen

Hintergrund
Das Thema Börse wird immer beliebter und die Kunden suchen nach möglichen Alternativen ihr Geld anzulegen. Die Bank möchte den Kunden eine rund-um-Sorglos Service in Form eines aktiv gemanagedten Fonds anbieten. Die Kunden bekommen ein Dashboard im Portal und der Mobile Banking App wo sie ihr Anlage interaktiv erleben können. FĂŒr das Portal gab es schon erste Konzepte die 2021 live gegangen sind.  Unsere Aufgabe war es eine Lösung fĂŒr die Mobile Banking App zu gestalten.
‍
Die Challenge
Durch die Niedrigzinspolitik und die Corona Pandemie beschĂ€ftigen sich zu der Zeit immer mehr Menschen mit dem Thema Geldanlage und die Anzahl an AktionĂ€ren wuchs auf ein neues Hoch wie zu letzt zu Beginn der 2000er Jahre an.‹Viele Deutsche denken bei “Börse” jedoch auch schnell an GlĂŒcksspiel und Aktienneulinge haben zum einen Angst Geld zu verlieren und fĂŒhlen sich nicht richtig informiert. Zusammen mit der Bank haben wir ein neues Produkt geschaffen was den Eintritt in die neue Welt des Investierens erleichtert. Dabei handelt es sich um ein rund-um-Sorglos Service in Form eines aktiv gemanagedten Fonds.
‍
Unser Ziel: Aktienneulinge die Angst vorm Investieren nehmen und fĂŒr das Thema Investment begeistern

Commerzbank Money Mate

Einblicke in den Design Prozess

Innerhalb von sechs Monaten haben wir den Designprozess von der Discover Phase bis zur Entwicklung vollstĂ€ndig durchlaufen und in nur wenigen Monaten ein neues Dashboard fĂŒr die Banking-App konzipiert und umgesetzt.

Design Prozess

Phase 1: Discover

Die Basis: Das Webportal
‍
Zu Beginn des Projekts setzten wir uns mit dem Projektteam des Portals, den Kollegen in Frankfurt, zusammen und verschafften uns einen Überblick, was bereits geschehen war. Das Team hatte bereits BedĂŒrfnisanalysen und Konzepttests gemacht und wichtige Erfahrungen gesammelt. ‹
Wir lernten potentielle Nutzer:innen kennen. Das Feedbacks aus den Nutzertests diente als Grundlage fĂŒr erste Anforderungen fĂŒr das App Dashboard.

‍

Projekt Bestandteile

đŸ’»
Landing Page
✏
Abschlussstrecke
📈
Dashboard

Über eine Landingpage können sich Interessenten ĂŒber das Produkt informieren und ganz genau nachlesen wie money mate funktioniert. Von dort kommt man auch in die
Abschlussstrecke, in der die Risikoneigung, die finanziellen VerhĂ€ltnisse und das Anlageprofil ermittelt wird. Anschließend bekommt der Kunde in seinem Online Banking ein
Dashboard angezeigt, wo er die Entwicklung seiner Anlage verfolgen und bei Bedarf Anpassungen vornehmen kann.
‍

Konzept

Was machen die Wettbewerber?
Bevor wir in die Konzeption gingen analysierten wir die Wettbewerber. ‹
Wir schauten uns StÀrken und SchwÀchen an, sprich was macht die Konkurrenz gut und wo gibt es Optimierungsbedarf.

‍

Logos Konkurrenz

Vom Frankfurter Team wurden fĂŒr das Portal Projekt ĂŒber mehrere Monate Insights gesammelt und diese in einer komplexen User Journey ĂŒber die verschiedenen Bestandteile hinweg vereint. Diese nutzten wir als Grundlage fĂŒr unsere Arbeit.

User Journey Portal

Grafik

Service Design Blueprint

Grafik

Desk Research
‍
Wir nutzten die interne Wissensplattform der Bank, wo wir nach spezifischen Studien rund um das Thema Wertpapiere und themenrelevante BedĂŒrfnisanalyse suchen konnten. So bekamen wir ein guten Einblick in die BedĂŒrfnisse unserer Zielgruppe und ihre Einstellung zur Wertpapieranlage. ‹

Um mich noch tiefer in das Mindset der Nutzer:innen hineinzuversetzen schaute ich mich in Facebook Gruppen und Finanz Communities um. Ich besuchte Meetups, um von den dortigen Diskussionen zu lernen und so ein GefĂŒhl fĂŒr die Ängste und Vorbehalte potenzieller Zielgruppen zu bekommen.


‍

Desk Research

Phase 3: Define

Fokus Persona Monika
‍
Die gesammelten Erkenntnisse aus der ersten Phase nahmen wir in die nĂ€chste Phase und glichen diese mit den Banking Personas ab. ‹Wir fokussierten uns auf die Persona Monika und beschĂ€ftigten uns mit den menschlichen BedĂŒrfnissen nach Maslow, um so eine Empathy Map zu erstellen und die NutzerbedĂŒrfnisse noch besser zu verstehen.

‍

MM Phase

Phase 4: Konzept & Design

Nach dem wird uns mit den Nutern:innen beschĂ€ftigt hatten und die Portal Version anlaysiert hatten erstellten wir ein App Konzept.‹
Wir integrierten auf der FinanzĂŒbersicht das Produkt „Altersvorsorge“ und begannen mit der Gestaltung des Dashboards.

FinanzĂŒbersicht

Hypothesenbasiertes Design

WĂ€hrend der Analyse mit unserer Persona Monika lernten wir, dass sich die Kund:innen sich mit dem Einstieg ins WertpapiergeschĂ€ft schwer tun. Das zeigte sich in den Studien und Testing Insights immer wieder durch Angst etwas falsch zu machen oder aber nicht genĂŒgend Wissen zu haben und deshalb gar nicht erst anzufangen. Basierend auf unseren Erkenntnissen definierten wir ein Dashboard in der Mobile Banking App die den Nutzern alle nötigen Informationen liefert.

Passend dazu wurden Hypothesen definiert, die wir durch ein Testing mit Nutzern validierten.

„Wir glauben, dass der Status und die Entwicklung fĂŒr Monika als erstes erkennbar sein muss, wenn sie ihr Dashboard öffnet.“

Hypothese

Phase 4: Test

In einem ersten Nutzertest im April 2021 zeigten wir acht weniger erfahrenen Probanden unser erstes Konzept.
Wir lernten, dass die textlichen EinschÀtzungen zur Performance der Anlage keinen ausreichenden Mehrwert lieferten und die Hintergrundinformationen, zwar positiv und informativ aufgefasst wurden, aber auf den ersten Blick als Werbung wahrgenommen wurden.

Wir verĂ€nderten die Reihenfolge der Inhalte. Wichtige Informationen wurden in den Fokus gerĂŒckt und wir arbeiteten mit Animationen auf das Dashboard, um die Anlage interaktiv erlebbar machen. ZusĂ€tzlich bekommen die Nutzer:innen in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden Berichte von ihren Fondsmanagern, um so Insights verfolgen zu können und Vertrauen zu gewinnen.

đŸ‘©đŸ»đŸ’» Nutzertest mit 8 Personen

Interview Frage

„Wo schaust Du die Anlagestrategie nach?Wie wichtig ist der Status fĂŒr Dich?“

Sicherheit
App und Web
Empathy Map

Finales UI Design

App Designs

Werbefilm Dreh mit dem Produktteam

Filmdreh in Mainz mit dropout Film, Juli 2021

Meine Learnings

Durch eine interdisziplinĂ€re Teambesetzung von UI, UX, Research, Analysten, Entwicklern und Experten:innen von der Commerzbank haben wir innerhalb sechs Monaten einen neuen Service fĂŒr die Mobile Banking App gestaltet.

Fachkenntnisse mussten zunĂ€chst verinnerlicht werden. Die Zusammenarbeit mit Bankexperten half mir, Prozesse und AblĂ€ufe zu verstehen, um sie anschließend in Konzepte umzusetzen.

Die interdisziplinĂ€re Zusammenarbeit in einem Team ohne Erfahrung mit Nutzer:innen und Daten war anfangs herausfordernd. RegelmĂ€ĂŸiges Teilen von Erkenntnissen schuf VerstĂ€ndnis und erhöhte den Wert unserer Arbeit, indem das Fachteam der Bank ihre Nutzer:innen besser kennenlernte.

Einige Stakeholder glaubten zunĂ€chst, ihre eigenen Benutzer zu reprĂ€sentieren. ‹Durch echte Videos/Interviews zeigten wir, dass Nutzer:innen anders denken.
Diskussionen ĂŒber die Implementierung eines Sicherheitsinformationsbildschirms verliefen anschließend reibungslos.

Daten-Erkenntnisse wurden regelmĂ€ĂŸig von einer Analystin ausgewertet und alle zwei Wochen im Team besprochen, um den Service kontinuierlich zu verbessern.

Franzi Bild schwarz weißHerz Emoji

Danke!

An alle mit denen ich zusammen auf dem Phönix Projekt arbeiten durfte!

NEUGELB: Felicitas Kaletsch (PM), Liga Apine (QA Tester), Emilia Trinh (Data Analyst), Mariana Schmellenkamp (Research), Jan Wagner (UI),  Willy Dinata (Software Engineer) und Ahmed Hegazi (Software Engineer).Und natĂŒrlich das ganze Team von dropout GmbH, das Neugelb Team aus Frankfurt und der Commerzbank.

Handy in Hand
Franzi Detail

Lust auf einen Kaffee? ✌

info@franzidesign.de